Bündnis für Leithe lädt zum Stadtrundgang

Vielen, die mit offenen Augen durch Leithe gehen, wird schon mal das ein oder andere aufgefallen sein. Es gibt Stellen, an denen geht man immer wieder vorbei und denkt sich, dass diese in einem erbarmungswürdigen Zustand sind. Es gibt Stellen, da denkt man: Da müsste eigentlich mal was passieren, aber wer sollte wem denn da was sagen. Wen soll man informieren, gibt es Verantwortliche, wer sind die überhaupt? Immer auch wieder der Gedanke: Es nützt ja sowieso nichts.
Damit das nicht so bleibt und auf diese Stellen, die ja unseren Ortsteil auch prägen, ein Augenmerk gerichtet wird, hat sich das Bündnis für Leithe etwas überlegt.
Wir wollen am 10.05.14 einen Rundgang mit interessierten Bürgern durch Leithe machen. Besucht werden sollen alle Orte, die wir vorher zusammengetragen haben. Hierbei werden Fotos gemacht und Probleme notiert, alles zusammengefasst soll an den Stadtbaurat Dr. Kratzsch der Stadt Bochum weitergegeben werden.
Wir wollen auf die Ecken aufmerksam machen, die uns stören und sollten sie in den Zuständigkeitsbereich der Stadt fallen auch auf deren Beachtung und Bearbeitung drängen.
Aber das soll natürlich nicht nur eine einseitige Schelte Richtung Stadt werden. Es gibt auch genug Punkte, bei denen wir uns in Leithe auch an die eigene Nase fassen müssen. Auch die gilt es aufmerksam zu beachten, vielleicht ist hierbei auch mit nachbarschaftlicher Hilfe die eine oder andere Lösung möglich.
Damit es soweit kommt benötigen wir aber ihre Mithilfe.
Bis zum 03.05.14 wollen wir Ihre Vorschläge sammeln – teilen Sie uns die Punkte/Orte mit, die Ihrer Meinung nach genauer beachtet werden sollten. Eine kurze Beschreibung ist vollkommen ausreichend.
Entweder an die Email-Adresse info@buendnis-leithe.de oder einfach einen Zettel in der Apotheke oder Arztpraxis Dres. Altgassen abgeben.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, die der Verbesserung unseres Stadtteils zugute kommt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.